Grabpflege

Auf Wunsch pflegen wir ihr Grab mit gärtnerischer Sorgfalt. Diese Pflege wird von Anfang März bis Totensonntag durchgeführt und umfasst folgennde Leistungen:

  • Säubern und Abräumen der Grabflächen
  • Freihalten von Unkraut
  • Schnitt der Pflanzen nach fachlichen Gesichtspunkten, soweit ortsüblich und fachlich erforderlich
  • Ein erhaltungsmäßiges Gießen, wenn gemeinsam mit dem Grabpflegeauftrag der Auftrag zur jahreszeitlichen Bepflanzung erteilt wird.

Gedächtnis

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern.
Tot ist nur, wer vergessen wird.

Die Liebe

Die Liebe ist stärker als der Tod
und die Schrecken des Todes.
Allein die Liebe erhält 
und bewegt unser Leben.

Psalm 34, 19

Der Herr ist denen nahe, die verzweifelt sind, und rettet jeden, der alle Hoffnung verloren hat.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wir setzen nur technische Cookies ein. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sogenannte Tracking- oder Werbe-Cookies gibt es bei uns nicht. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.